Atombad Gornja Trepča

130 km von Belgrad entfernt befindet sich das einzigartige Atombad. 460 m über dem Meeresspiegel von Wäldern und Bergen umgeben, ist Atombad Gornja Trepča eine Oase der Ruhe. Es herrscht Kontinentales- bis Bergklima, weswegen der Aufenthalt das ganze Jahr lang sehr angenehm ist. Die Flora die aus: Laubwäldern, blumenreichen Wiesen und Heilpflanzen besteht, ist wohltuend, für Körper und Geist. Das Rehabilitationskrankenhaus besteht aus mehreren Anlagen und hat eine Kapazität von 277 Betten. Die neuste Anlage „Vujan“ ist seit 2012 im Betrieb. Die Anlagen sind modern ausgestattet und auch für die anspruchsvollsten Gäste geeignet. Zu Ihrer Verfügung stehen Einzelzimmer, Doppelzimmer und Apartments. Unsere Mitarbeiter sind sehr gastfreundlich, was einen angenehmen Aufenthalt zu Folge hat.
Wir erfüllen strengste europäische Qualitätsstandards, was ISO und HCCP bezeugen. Wir kooperieren mit zahlreichen Verbenden für die Behandlung von multiple Sklerose aus der ganzen EU und haben Abkommen mit Krankenkassen mehrere Länder.
Bei uns ist der Sommer sehr reich an kulturellen Veranstaltungen wie Konzerten, Theatervorstellungen, Poesieabenden und Ausstellungen. Im Atombad Gornja Trepča haben Sie die Gelegenheit sich mit der reichen Tradition und dem modernen Schöpfertum Zentralserbiens bekant zu machen. Wir bieten auch Besichtigungstouren der Ovčar-Kablar Schlucht, der nachlegenden Klöster, der Ausgrabungsstätten in der Nähe von Čačak,  Mokra Gora, Zlatibor, des Ethnoparks „Terzićeva avlija“ und der Potpećka Höhle.

 Thermomineralwasser; Indikation; Rehabilitation

 Das Thermomineralwasser des Atombads Gornja Trepča ist leicht alkalisch, hydrokarbonatisch, oligomineralisch und acrothermisch. Die Wassertemperatur beträgt 29,8oC. Der pH Wert beträgt 7,4-7,5. Untersuchungen in den letzten 60 Jahren zeigten, dass das Wasser eine stabile physisch-chemische Zusammensetzung hat. Das Wasser ist juvenil als vulkanischer Herkunft. Es quillt 13,9 l/s. Die physischen und chemischen Eigenschaften des Wassers sind eine Seltenheit. Die Konzentration von Makroelementen, Mikroelementen und radioaktiven Elementen gibt dem Wasser eine spezielle heilende Wirkung, besonders für Nerv- und Muskelgewebe. Das Wasser hat sich besonders wirksam für die Heilung bei Neurokrankheiten wie multiple Sklerose und Rheuma, aber auch bei gastrointestinalen Störungen und Erkranungen von peripheren Blutgefäßen. Das Wasser ist eins der am meisten analysierten Wasser Serbiens. Erste chemische Analysen führte man schon 1904 durch (Dr Zege). Die Temperatur des Wassers ermöglicht auch, an kardiovaskulären Störungen Leidenden, behandelt zu werden. Balneophysikalische Therapie wird mit modernster Ausstattung durchgeführt. Balneophysikalische Therapie besteht aus: Hidrotherapie, Physiotherapie, Massage u. a. Unsere hochwertigen Ergebnisse haben wir auch unserem professionellen Team zu verdanken. Es besteht aus: Spezialisten aus den Gebieten der Physiatrie, Neurologie, Rheumatologie, interner Medizin; Physiotherapeuten und Krankenpflegern. Das Atombad ist für seine Therapie von multiple Sklerose europaweit bekant.