Slatinska banja

Der Kurort Slatinska banja liegt bei dem Berg Jelica am rechten Ufer des Westliche Morava Flusses. Er ist 17 km von Čačak entfernt. Durch den Kurort fließt der Bach Daćinac. Der Bach hat eine Thermalzone, wo sich Thermalquellen befinden. Der Kurort liegt 275 m über dem Meeresspiegel. Das Wasser wird als kaltes Schwefelwasser eingeordnet mit Eigenschaften von alkalischem Wasser. Es ist reich an folgenden Elementen: Kalium, Lithium, Rubidium, Strontium, Cäsium, Barium und Phosphor. Das Wasser in Slatinska banja enthält mehr Schwefel als alle anderen in Serbien. Die Temperatur des Wassers beträgt 16,8oC. Das Wasser (im erwärmten Zustand) ist für die Therapie von Hautkrankheiten und Rheuma empfehlenswert.