Ovčar Banja

Im Herzen der Ovčar-Kablar Schlucht, von Wäldern umgeben, quillt das Thermomineralwasser des Kurortes Ovčar Banja. Diese Perle der Natur befindet sich 17 km von Čačak entfernt auf der Regionalstraße M5 nach Zlatibor. Sie liegt in einer kleineren morphotektonischen Ausdehnung an der Mündung eines kleinen lokalen Baches in den Westliche Morava Fluss (278 m über dem Meeresspiegel). Das Thermomineralwasser (35o– 38oC) ist homöothermisch und leicht schwefelig, es enthält gesundheitsfördernde Makroelemente: Kalzium und Natrium; Mikroelemente: Kalium, Lithium, Strontium, Barium, Jod, Phosphor, Brom und Fluor. Das Wasser fordert die Heilung bei folgenden Krankheiten: Rheuma, Spondylose , Arthritis, Sportverletzungen und bei verschiedenen Hautkrankheiten. Neben der Thermalquellen hat der Kurort eine für Serobiesche Kurorte einzigartige Positionierung. Es ist von Seen, Flüssen und den Bergen Ovčar (985 m) und Kablar (885 m) umgeben. Erleben Sie die kulturelle Vielfalt Serbiens in dem Sie, die Kloster der Region besuchen. „Nikolje“, „Blagoveštenje“ (Verkündigung des Herrn) und „Preobraženje“ (Verklärung des Herrn) sind nur ein paar der vielen Klöstern der Region. Ihr Aufenthalt in Ovčar Banja kann sehr erlebnisreich werden, neben den Hotels und Gasthäusern können Sie auch in Privathäusern, die sich im Ortszentrum befinden, untergebracht werden.